Katzenkrankenversicherung inklusiv OP

Es kann immer wieder passieren, dass sich Katzen verletzen oder krank werden. Besonders Freigänger geraten auf ihren Wanderschaften durch ihre neugierige Art leicht in gefährliche Situationen. Aber auch Wohnungskatzen sind jederzeit Gefahren und Krankheiten ausgesetzt.

Muss Ihre Katze dann wirklich mal zum Arzt, können schnell sehr hohe Kosten entstehen. Denn ein Tierarztbesuch ist in den meisten Fällen, auch bei Kleinigkeiten, teuer. Schützen Sie sich vor derart hohen Tieraztkosten und Op-Kosten mit einer passenden Katzenkrankenversicherung.

Diese deckt alle möglichen Kosten für den Tierarzt, Operationen und Nachsorgeuntersuchungen ab und erstattet Ihnen die Kosten. Ob sich also eine Katzenkrankenversicherung für Ihren Stubentiger lohnt? Defintiv ja!

Gerne beraten wir Sie rund um den Leistungsumfang und den Abschluss einer Krankenversicherung für Katzen. Gerne können Sie auch einfach und unkompliziert unser Online-Formular ausfüllen und wir schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot zu. Alternativ können Sie direkt einen verbindlichen Antrag einreichen über den Button “Zum Antrag”.

Unverbindliches Angebot anfordern:

    Ihre Daten






    Geburtsdatum:


    Daten der Katze

    Geburtsdatum*:

    Seit wann im Besitz:

    Geschlecht*:




    Gesundheitsfragen
    Ist Ihr Tier bisher frei von Krankheiten und Unfällen?

    Hat Ihr Tier die Erstimpfung bis zur 12. Lebenswoche erhalten?


    Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    Jetzt beantragen
    HWI Tierpartner Tierversicherungen für Hunde, Katzen & Pferde. Beratung, Abwicklung und Betreung hat 0,00 von 5 Sternen 0 Bewertungen auf ProvenExpert.com